gemeinsame Ausflüge

Miniatur Wunderland Hamburg

Gebäudeansicht vor dem Eingang

Mit einem Reisebus fuhren wir am Sonnabend, dem 27. September 2003 in Richtung Hamburg, um uns die dortige "weltgrößte digitale Modelleisenbahn" anzusehen. Von Prospekten und zahlreichen Filmberichten angeregt, reifte der Gedanke, doch gemeinsam im Verein dorthin zu fahren.

Nach etwa 7 stündiger Fahrt gegen 11:00 Uhr am Ziel angekommen, mußten wir noch etwa eine viertel Stunde warten, um Einlaß zu bekommen, da aufgrund des Andranges immer nur eine begrenzte Zahl Besucher Zutritt erhält. Dies war auch gut so, denn immerhin haben wir selbst auch fast vier Stunden zugebracht, um wenigstens einigermaßen alles anzusehen. Trotz der "Einlaßkontrolle" ging es meist sehr eng zu und man mußte in zweiter Reihe warten, bis man selbst auch einen guten Blick auf die jeweiligen Anlagenteile werfen konnte.
Einig waren wir uns alle zusammen: Der Name Miniaturwunderland besteht völlig zu recht! Was die Hamburger Betreiber dort erschaffen haben, ist tatsächlich wie ein Wunder (der Technik und des Anlagenbaues).

Einen Besuch vor Ort können wir nur wärmstens empfehlen!
Zur Information verweisen wir auf die Internetseite
www.miniatur-wunderland.de!

ein Bruchteil der Anlage ein Teil der Stadt Wildwest auf der Amerika-Anlage




Im Anschluß an den Besuch der Ausstellung nutzten wir die verbleibende Zeit unter anderem für eine Stadtrundfahrt durch Hamburg.
Am nächsten Morgen hieß es dann erneut zeitig aufstehen, denn vor der Heimfahrt sollte noch der Hamburger Fischmarkt besucht werden und natürlich war eine Fahrt über die berühmte Köhlbrandbrücke angesagt.
Im Serengetipark Hodenhagen erfolgte ein Zwischenstopp, wir nutzten die Gelegenheit für eine geführte Bustour durch das Gelände und außerdem zur Stärkung.

Start zur Busführung

Sichtlich geschafft nach den doch anstrengenden zwei Tagen waren wir am Sonntagabend wieder zurück in Gersdorf.
Unser besonderer Dank gilt dem Busunternehmen BÖNSCH aus Glauchau und dessen Fahrer.


zum Seitenanfang

zurück zur vorherigen Seite

letzte Seite